Weißer Mandarinen Glühwein

Fruchtiger Glühwein die Zweite! Diesmal habe ich frischen Mandarinensaft und Weißwein verwendet. Ich weiß nicht ob es euch auch so geht, aber ich bin ganz und gar süchtig nach Mandarinen. In dieser Jahreszeit esse ich sie wirklich fast jeden Tag und habe immer welche im Bau. Also warum kein Mandarinen Glühwein Experiment?!

mwein-2

Vorab sei gesagt: Falls ihr Probleme oder Fragen habt, werdet ihr bestimmt hinter der Geheimtür eine Lösung finden.

Für etwa 5 Tassen

  • 1 L                 Weißwein
  • 150g            Zucker
  • 2                    Orangen
  • 1                     Zitrone
  • 5                    Mandarinen
  • 5                    Nelken
  • 2                    Zimtstangen
  • 1                    Sternanis
  •                         ♥

Zuerst presst ihr den Saft von zwei Orangen und einer Zitrone aus. Wie presst man Mandarinen aus? Ich habe sie geschält, allesamt in den Mixer geworfen und anschließend durch ein feines Sieb laufen lassen. Gebt euren Saft inklusive Weißwein, Zucker, Nelken, Zimt und Sternanis in einen Topf.  Erwärmt nun langsam euren Glühwein, damit er ein wenig ziehen kann. Vor dem Servieren lasse ich meinen Glühwein ganz kurz aufkochen und fülle ihn danach durch ein Sieb ins Glas. Vorsicht beim ersten Schluck – bitte nicht die Schnute verbrennen, das geht ganz schnell!

bon-appetit-eure-roxy

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.