Crème Brûlée

Wer liebt es nicht? Leckere Vanillecreme mit einer dünnen Karamellkruste! Ein einfach himmlisches Dessert…

cb-4

Ich kann euch wirklich nur die Anschaffung eines kleinen Bunsenbrenners empfehlen, diese gibt es schon sehr günstig zu kaufen. Dann könnt ihr, wann auch immer ihr wollt, eure selbstgemachte Crème Brûlée genießen… Oder aber ihr röstet euch ganz einfach ohne Lagerfeuer ein paar Marshmallows, was ich natürlich auch nur empfehlen kann!

Vorab sei gesagt: Falls ihr Probleme oder Fragen habt, werdet ihr bestimmt hinter der Geheimtür eine Lösung finden.

Ihr benötigt ein paar kleine Schalen, einen kleinen Bunsenbrenner, eine Fettpfanne für den Ofen und folgende Zutaten

Für die Creme

  • 400 ml          Sahne
  • 150 ml          Milch
  • 100g              Zucker
  • 5 gr.                Eigelb
  • 2 Tl                 Vanille Extrakt oder eine Vanilleschote
  • etwas            Rohrzucker
  •                            ♥

Schlagt euer Eigelb zusammen mit dem Zucker solange auf, bis es deutlich heller geworden ist. Rührt anschließend die restlichen Zutaten unter und stellt eure Masse mindestens eine Stunde kalt. Füllt nun eure Creme in 4-6 Schälchen und gebt kochendes Wasser in eine Fettpfanne. Passt auf das es nicht zu voll wird, es darf kein Wasser in eure Förmchen laufen!!! Lasst nun eure Creme bei 130°C Umluft für etwa 60 Minuten stocken. Bitte nicht wundern, wenn euch die Creme nicht fest erscheint, sie härtet während des Abkühlens noch nach. Ihr solltet eure Creme mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, bevor ihr sie anrichtet.

cb-2

Gebt dafür ungefähr einen Teelöffel Zucker auf eure Creme und klopft diesen vorsichtig umher, bis alles dünn bedeckt ist. Den restlichen Zucker schütte ich in die nächste Schale und gebe wieder etwas Zucker dazu. Diesen Vorgang wiederholt ihr bei allen Portionen! Nun kommt euer Bunsenbrenner zum Einsatz, es ist sehr einfach aber bitte seit trotzdem vorsichtig und lest euch gut die Gebrauchsanweisung eures Gerätes durch. Nun geht langsam mit eurer Flamme über die Zuckerschicht und bewundert den wunderbaren Vorgang des Karamellisierens!

bon-appetit-eure-roxy

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.