Macadamia Karamell Popcorn

Mushroom-Popcorn und knackig geröstete Macadamianüsse, überzogen mit wunderbar goldenem Karamell! Dazu gehören noch eure Liebsten und ein Paar gute Filme – was will man mehr an einem gemütlichen Freitagabend?


Meine Inspiration für dieses köstliche Popcorn stammt von einem „Garret Popcorn Shop“ – sagt euch nichts? Kein Problem ♥ es wird euch trotzdem um den Verstand bringen!

Ich habe die Popcorn Sorte „Macadamia Caramel Crisp“ vor einigen Jahren kennen gelernt, als meine Mutter aus einem Indonesien-Urlaub wieder nach Hause kam. Sie hat durch Zufall kurz vor der Abreise einen sogenannten „Garrett Pocpron Store“ entdeckt. Zu meinem Glück hat sie mir eine Portion von diesem genialen Popcorn mitgebracht – das Beste, was ich je probiert habe!

Na, läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? Als ich die Fotos bearbeitet habe, hatte ich direkt wieder Lust auf Popcorn und einen lustigen Filmabend mit meinen Mädels!

Ursprünglich stammt die Marke übrigens aus Chicago – U.S.A. ! Meine Mutter gab mir auch Reste von der Sorte „CheeseCorn“ zu probieren. „Wie Geil ist das denn – Käsepopcorn!?!“ dachte ich, wurde allerdings ziemlich schnell enttäuscht, dass war überhaupt nicht meins. Es gibt wohl auch eine beliebte Mischung, in der Käse und Karamell Popcorn zusammen verkauft wird. Eww… dabei bin ich verrückten Geschmackskombinationen gegenüber eigentlich ziemlich offen, vor allem beim Thema „Sweet&Salty“.

Nichtsdestotrotz stammt das leckerste Popcorn der Welt aus dem gleichen Laden 😀 und ich glaube es endlich geschafft zu haben, das Rezept zu kopieren!!!

Vorab sei gesagt: Falls ihr Probleme oder Fragen habt, werdet ihr bestimmt hinter der Geheimtür eine Lösung finden.

Ihr benötigt einem großen Topf mit Deckel, einen kleineren Topf, einen Silikonspatel und eine große Schüssel aus Plastik.

Für 1 große Portion Popcorn

  • 1/2 Cup          Popcornmais (Mushroom)
  • 3-4 El               geschmacksneutrales Sonnenblumenöl
  •                             ♥

Ihr benötigt nicht unbedingt Mushroom Popcornmais! Der Mais heißt so weil er beim aufpoppen in eine runde Form springt und eine ähnliche Form aufweist wie ein Pilz. In Deutschland wird aber eher der so genannte Butterfly Popcornmais verkauft. Wie der Name es schon sagt, erinnert die Form des Popcorns an einen Schmetterling!

Wieso verwende ich Mushroom Popcorn? Zum einen ist es stabiler und die Form eignet sich sehr gut zum überziehen mit Karamell. Zum anderen, wird in den Garret Popcorn Shop’s auch mit diesem Mais gearbeitet!

Bedeckt den Boden eures Topfes mit Öl und erhitzt es mit geschlossenem Deckel bis das Öl 200°C erreicht oder leicht zu rauchen beginnt! Das ist wichtig, denn der Mushroom-Mais beginnt erst ab 200°C in die gewünschte Form zu springen. Gebt dann den Mais in den Topf, schließt den Deckel und rüttelt immer wieder mal den Topf, sobald das Popcorn anfängt zu springen. Wenn die Abstände zwischen den „Pops“ größer werden, solltet ihr das Popcorn in eine große Schüssel umfüllen. Wenn es nicht mehr heiß ist, sammle ich die nicht aufgepoppten Körner raus!

Wenn ihr Butterfly-Mais verwenden möchtet, müsst ihr nicht unbedingt warten bis das Öl 200°C erreicht, geht aber ansonsten genauso vor. Ich persönlich bereite mein Butterfly Popcorn sonst immer fettfrei in der Mikrowelle zu! Dafür verwende ich eine spezielle Silikonform, die ihr online finden könnt. Ihr könnt aber auch eine mikrowellenfeste Schüssel verwenden, deckt diese ab – nicht luftdicht verschließen! Wenn ihr das Popcorn in der Mikrowelle zubereiten wollt, empfehle ich euch den Mais auf 2mal zuzubereiten. Ich gebe den Mais bei 800W für 2:30-3:00 Minuten in die Mikrowelle, fülle es um und sammle auch hier, wenn es nicht mehr heiß ist, evtl. ungepoppte Körner raus.

Für die Karamellschicht

  • 125g             Butter
  • 1 Cup           Rohrohr o. braunen Zucker
  • 1/4 Cup      Glukose o. Maissirup
  • 1 Tl                Vanilleextrakt
  • 1/4 Tl           Salz
  • 1/2 Tl           Natron
  • 125g            geröstete und gesalzene Macadamianüsse
  •                         ♥

Halbiert eventuell die Macadamianüsse und gebt sie zum Popcorn! Gebt Butter, Zucker, Sirup, Vanille und Salz in einen kleinen Topf und lasst alles schmelzen. Wenn die Masse einheitlich ist, nicht mehr rühren und zum köcheln bringen. Nach 4-5 Minuten gebt das Natron dazu – es sorgt dafür das dass Karamell etwas „leichter“ wird!

Gebt nun schnell das flüssige Karamell über das Popcorn und mischt mit Hilfe eines Silikonspatels alles gründlich durch. Wenn ihr das Gefühl habt alles gut verteilt zu haben, gebt euer Popcorn auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und trennt es ein wenig. Nun müsst ihr euer Popcorn bei 100°C Umluft für ca. 1 Stunde rösten. Mischt das Popcorn immer spätestens nach 15 Minuten , damit es gleichmäßig knusprig werden kann!

Luftdicht verpackt hält sich das Popcorn vermutlich 1 Woche, so lange blieb es bei mir jedoch bisher noch nicht am „Leben“ 😛

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.